Lauwarmer Ziegenkäse mit Apfel, Feldsalat, Granatapfelkernen, Walnüssen und Himbeeren

Diese Vorspeise ist so richtig Gourmet! Ziegenkäse und Apfelscheiben werden im Ofen heiß gebacken und anschließend auf einem Bett aus Feldsalat, Himbeeren, Walnüssen, Parmesan und Waldbeeren-Essig angerichtet. Es macht Appetit auf mehr und passt sehr gut als erster Gang einer ausgiebigen Mahlzeit. Eines meiner Lieblinge!

DSC07276_wp

 

Zutaten (für 2 Portionen)

2 Scheiben Ziegenkäserolle (184 g) | 2 dicke Scheiben Apfel (z.B. Braeburn) | 2 Händevoll Feldsalat | 10 Himbeeren | 10 Walnüsse | 2 EL Granatapfelkerne | 2 EL Parmesan | frische Petersilie (glatt) | Essig “Frutti di Bosco” | Meersalz | Zucker | etwas Butter

 

Zubereitung

Zuerst Feldsalat abwaschen und trocken schütteln. Himbeeren verlesen, ebenfalls abspülen und auf Küchenkrepp trocknen lassen. Ziegenkäserolle in zwei Scheiben schneiden. Petersilie waschen und klein hacken. Granatapfel halbieren und Kerne herauspulen. Parmesan frisch reiben. Apfelkrebs aus den Apfelscheiben herausschneiden. Walnüsse aufknacken und zusammen mit Butter, Salz und Zucker in einer Pfanne rösten.

Nun die beiden Apfelscheiben auf die jeweils beiden Ziegenkäsescheiben legen und im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 6 Minuten backen.

In der Zwischenzeit den Feldsalat auf zwei Tellern auslegen. Himbeeren, geröstete Walnusskerne, Parmesan und Granatapfelkerne darüber verteilen.

Den heißen Ziegenkäse sowie die Apfelscheiben aus dem Backofen nehmen und jeweils auf das Salatbett legen. Mit Waldbeeren-Essig beträufeln und frische Petersilie darüberstreuen.

Top Food-Blogs
Köstlich & Konsorten

Besucherzaehler
Bild

About

Bild

Herzlich Willkommen!

Ich bin eine junge Thüringerin mit Wurzeln im italienischen Mittelmeerraum.

Auf meinem Blog dreht sich alles um die Liebe zur Küche. Weil ich aber seit April 2014 als Redakteurin auf den Kreuzfahrtschiffen von AIDA arbeite, schreibe ich zeitweise auch Reiseberichte von unterwegs, in welche die kulinarischen Genüsse fremder Kulturen ebenso münden.

Lasst euch verzaubern