Valentinstag: Schoko-Heidelbeer-Pralinen mit Haferflocken

Valentinstag: Schoko-Heidelbeer-Pralinen mit Haferflocken

Heute ist Valentinstag! ♡♡♡ Der Tag der Liebenden, welcher in Deutschland nur allzu gern begangen wird. Zu diesem Anlass möchte ich euch ein ganz einfaches Pralinenrezept vorstellen, an dem ich mich kürzlich ausprobiert habe. Die süßen Schokoladenpralinen sind ideal als kleines Präsent aus der Küche und schmecken mit den Komponenten Heidelbeeren und Haferflocken ganz fabelhaft!

P1110123_wp

Zutaten (für 15 Pralinen)

150 g Zartbitter-Schokolade | 2 TL Haferflocken (zart) | 60 g Waldheidelbeeren (aus dem Glas) | 1 TL Heidelbeersaft (aus dem Glas) | 1 Pralinen-Silikonform

Zubereitung

Zuerst die Schokolade in grobe Stücke brechen und im Schmelztiegel über dem heißen Wasserbad schmelzen. Nach und nach Haferflocken einrühren und zum Schluss Heidelbeeren plus Heidelbeersaft hinzufügen. Das Ganze gründlich miteinander vermischen. Im Anschluss die Schokoladenmasse in die Mulden der Silikonform füllen, leicht andrücken und für etwa 3 Stunden ins Tiefkühlfach stellen. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.