4 Monate mit AIDAaura im Indischen Ozean

4 Monate mit AIDAaura im Indischen Ozean

DSC01948_wp

Heute verabschiede ich mich erstmal wieder auf See. Am frühen Abend geht mein Flug nach Palma de Mallorca, wo ich dann am Freitag auf das Kreuzfahrtschiff AIDAaura aufsteigen werde. Nach nur wenigen Wochen im Mittelmeer wird das eher kleine Schiff der AIDA Cruises Reederei bald auf seine Überfahrt in den Indischen Ozean aufbrechen. Dort erwarten mich 14-Tages-Reisen mit Stopps in Madagaskar, Mauritius, La Réunion und auf den Seychellen. Ich bin sehr neugierig auf diese mir bislang völlig unbekannten Länder. Ganze 113 Tage dauert mein insgesamt 8. Einsatz auf See. Am 27. Januar werde ich schließlich von Port Louis auf Mauritius wieder zurück nachhause fliegen. Ich wünsche allen bis dahin eine schöne Herbst- und Weihnachtszeit und melde mich von unterwegs wieder auf meinem Blog. Ahoi!

4 Gedanken zu „4 Monate mit AIDAaura im Indischen Ozean

  1. Auch wenn es viele Entbehrungen mit sich bringt, wirst du sicher tolle neue Eindrücke in den Ländern sammeln! Da kommt man ja auch nicht einfach so mal hin 😀 Pass auf dich auf!

  2. ach wie schön da würde ich so gerne mit dabei sein – wir waren im September auf der Perla sie hat uns gut gefallen. Trotz der schlechten Bewertungen im Internet die ich nicht verstehen kann…

    Das schönste an deiner Reise wird das Wetter sein – hier ist es ja zur Zeit nur schrecklich 😉

    Viele liebe Grüße
    Bettina

    1. Hallo Bettina. Ich war bis zum 1. September dieses Jahres auch auf der Perla. Ich mochte sowohl das hübsche Schiff als auch die Route und kann dir nur beipflichten. Von meinen Reisen im Indischen Ozean werde ich hier auch wieder berichten. Ein lieber Gruß zu dir aus dem sonnigen Barcelona!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.