Nordisch: Matjes-Nudel-Salat

In meinem Kochbuch “Norddeutsche Küche – Regionale Spezialitäten” bin ich auf diesen leckeren Matjes-Nudel-Salat aufmerksam geworden. Bei den Nudeln habe ich zu einer Vollkorn-Variante gegriffen, während die frischen Matjesfilets von Fisch Feinkost Kähler vor dem Steintor in Bremen stammen. Weil ich selbst ursprünglich aus Mitteldeutschland komme, freue ich mich als große Fischliebhaberin jedes Mal wie ein kleines Kind darüber, dass man in Norddeutschland so viel frischen Fisch kaufen kann und nicht immer bloß auf Tiefkühlware zurückgreifen muss. Das ist großartig! Zum Salat gehörten noch eine rote Zwiebel, Gewürzgurken und frische Petersilie. Sehr lecker! Ich wünsche euch allen noch einen schönen Mittwoch!

Fertig ist der Matjes-Nudel-Salat!

Fertig ist der Matjes-Nudel-Salat!

Zutaten (für 4 Personen)

Für den Salat:
200 g Hörnchen-Vollkorn-Nudeln | 1 rote Zwiebel | 6 Gewürzgurken | etwas Salz | 250 g Matjesfilets (z.B. 3 Doppelfilets) | 1/2 Bund frische Petersilie

Für das Dressing:
5 EL saure Sahne | 2 EL Weißweinessig | 2 EL Zitronensaft | 3 EL Gurkenwasser | etwas Salz | schwarzer Pfeffer | eine Prise Zucker

Frische Matjes-Doppelfilets vom Fischhändler

Frische Matjes-Doppelfilets vom Fischhändler.

Zubereitung
Zuerst die Hörnchen-Vollkorn-Nudeln in kochendem Salzwasser nach Packungsanleitung bissfest garen. Nudeln abgießen, kurz mit kaltem Wasser abschrecken und erstmal zur Seite stellen.

Nun die Zwiebel schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Gewürzgurken ebenfalls in Scheiben zerteilen. Matjesfilets abwaschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden (dabei Gräten, Flossen und Schwänze entfernen). Jetzt die abgekühlten Nudeln mit Gurken- und Zwiebelscheiben sowie den Matjesfiletstücken in einer ausreichend großen Schüssel vermischen.

Im nächsten Schritt zum Dressing: Dafür saure Sahne mit Weißweinessig und Zitronensaft mixen. Gurkenwasser hinzufügen und mit Salz, schwarzem Pfeffer und Zucker abschmecken. Das Dressing über den Salat geben und alles gründlich verrühren.

Petersilie waschen, trocken schütteln, grobe Strunken entfernen und die Blättchen fein hacken. Über den Salat streuen. Am besten den Matjes-Nudel-Salat für mindestens 2 Stunden durchziehen lassen. Njam njam!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Top Food-Blogs
Köstlich & Konsorten

Besucherzaehler
Bild

About

Bild

Herzlich Willkommen!

Ich bin eine junge Thüringerin mit Wurzeln im italienischen Mittelmeerraum.

Auf meinem Blog dreht sich alles um die Liebe zur Küche. Weil ich aber seit April 2014 als Redakteurin auf den Kreuzfahrtschiffen von AIDA arbeite, schreibe ich zeitweise auch Reiseberichte von unterwegs, in welche die kulinarischen Genüsse fremder Kulturen ebenso münden.

Lasst euch verzaubern