DIY: “Wooden Organizer” (Holzschränkchen mit 6 Fächern)

Basteln und Kreatives erschaffen mochte ich schon als Kind gern. Und auch in meinem Erwachsenendasein überkommt mich regelmäßig die Bastel-Euphorie, sodass ich dann stundenlang vor einer spannenden Aufgabe sitzen kann. Vor langer, langer Zeit hatte ich mir einst dieses noch völlig nackte, hölzerne Regalschränkchen (siehe 2. Foto) in einem Möbelhaus mitgenommen und es dann über Jahre nicht mehr angerührt. Jetzt habe ich es beim Aufräumen wiedergefunden und mich dran gemacht, es bunt und aufregend zu gestalten. Mit ein bisschen Acrylfarbe, Stoffstickern in ausgefallenen Mustern, süßen Deko-Elementen und Klarlack kam ein sehr schönes Ergebnis dabei heraus. In den Schubladen befinden sich ab sofort viele meiner kleinen Bastel-Utensilien. Hier geht’s zur Anleitung:

Fertig! Ich find das Schränkchen richtig hübsch!

Fertig! Ich find das Schränkchen richtig hübsch!

Bastelutensilien [für ein Holzschränkchen à 31 cm (l) x 18,5 cm (t) x 32 cm (h) mit 6 Regalfächern à 14,75 cm (l) x 17,5 cm (t) x 9,75 cm (h)]

ein Organizer-Holzschränkchen mit 6 Schubfächern (z.B. von IKEA, Maße s.o.) | 6 verschiedene Stoffstücke (selbstklebend, 21 cm x 29 cm) | Schere | Bastel-Skalpell | Bleistift | Deko-Elemente zum Aufkleben auf die Fächer (z.B. bunte Holzblumen, Eulen-Sticker, Elefanten-Sticker, Motiv-Dekoband mit Draht, Schornsteinfeger, Glücksbringer, Stoffherz / -blume / -stern, etc.) | UHU extra Alleskleber | Acrylfarbe auf Wasserbasis “schwarz” (dekor-/samtmatt, wetterfest, lichtecht, gut deckend, 50 ml, z.B. Marke Marabu) | 1 breiter Pinsel | Klarlack (Spray, seidenmatt, auf Kunstharzbasis, für innen und außen, 150 ml, z.B. aus dem Baumarkt OBI)

Blanko-Holzschränkchen

Blanko-Holzschränkchen.

Ein Häufchen wichtiger Bastelutensilien

Ein Häufchen wichtiger Bastelutensilien.

Anleitung

Im ersten Schritt habe ich die selbstklebenden Stoffreste auf die Größen der vorderen, sichtbaren Schubladenflächen zugeschnitten. Dazu eines der Fächer aus dem Regal nehmen, auf die Rückseite eines Stoffstickers legen, mit Hilfe eines Bleistiftes die Form nachzeichnen und mit Schere oder Bastel-Skalpell ausschneiden. Die rückseitige Folie abziehen und auf die Vorderseite der ersten Schublade aufkleben. Das Ganze mit den restlichen 5 Fächern wiederholen. Jetzt hat man schon mal 6 unterschiedlich hübsch beklebte Fach-Vorderseiten. Je nach Belieben können auf die Fächer jetzt noch kleine Deko-Elemente angebracht werden. Ich habe beispielsweise ein Fach mit Glücksbringer-Deko beklebt (Schornsteinfeger, Glücksschweinchen, “Viel Glück”-Schriftzug). Ein zweites Fach bekam bunte Eulen-Sticker und das dritte Fach dagegen Elefanten-Sticker. Für das vierte Fach habe ich bunte Holzblumen verwendet. Das fünfte Fach hat lediglich ein buntes Blumen-Dekoband bekommen, während sich auf dem sechsten Fach eine Stoffblume befindet. Zum Ankleben der kleinen Deko-Elemente habe ich UHU extra Alleskleber angewendet. Nun das Ganze gut trocknen lassen.

Als Nächstes wird das äußere Regalholz je nach Wunschfarbe gestaltet. Dazu habe ich zunächst alle 6 Schubladen herausgenommen und beiseite gestellt. Dann das Regalschränkchen irgendwo im Freien auf ein paar Blätter alte Zeitungen betten (zum Schutz vor Flecken) und mit Acrylfarbe auf Wasserbasis (matt) vorsichtig und gleichmäßig einpinseln.

Schwarze Acrylfarbe auf Wasserbasis mit breitem Pinsel

Schwarze Acrylfarbe auf Wasserbasis mit breitem Pinsel.

Ich habe mich für die Farbe schwarz entschieden, weil somit die bunt verzierten Schubladen viel besser zur Geltung kommen und ein schicker Kontrast entsteht. Insgesamt habe ich das Schränkchen zweimal mit schwarzer Farbe eingepinselt, dazwischen jeweils gründlich trocknen lassen.

An die Pinsel, fertig, schwarz!

An die Pinsel, fertig, schwarz!

Fertig gepinselt

Fertig gepinselt.

Wenn die Farbe des Schränkchens komplett getrocknet ist, geht man zum dritten Schritt über: dem Lackieren.

Klarlack-Spray

Klarlack-Spray.

Dafür habe ich ein Klarlack-Spray verwendet, welches ebenfalls matt ist und auf einem Kunstharz-Kombinations-Lack basiert. Auch diesen Vorgang sollte man unbedingt im Freien erledigen. Das Spray ist extrem entzündbar und stinkt gewaltig. Ich hatte mir dazu eine Styroporplatte untergelegt, die den überschüssigen Lack aufgefangen hat. Und ebenfalls wichtig: unbedingt so sprühen, dass man keinen Gegenwind hat, sondern den Lack mit dem Wind sprühen, sonst verätzt man sich womöglich noch die Augen, Atemwege oder Haut. Im Anschluss habe ich das Regalschränkchen noch für zwei Tage im Freien (überdacht) zum Trocknen stehen gelassen und danach alle 6 Fächer wieder eingesetzt. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden und bei der Gestaltung sind der eigenen Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt.

DSC08809_wp
Ein solches Schränkchen ist sehr praktisch. In den einzelnen Schubladen habe ich allerlei Bastel-Utensilien untergebracht, die sonst wohl überall chaotisch herumliegen würden.

Fach 1: Stoff-Herzen, Blumenanstecker, Sticker, sonstiges Anhänger. Fach 2: diverse Holz-Klammern (herbstliche Drachen, Sonnenblumen, Engel), Holzblumen, Holzschmetterlinge, Glücksschweinchen, Bastel-Skalpell, Streu-Deko (Halloween, Kleeblätter), etc.

Fach 1: Stoff-Herzen, Blumenanstecker, Sticker, sonstiges Anhänger. Fach 2: diverse Holz-Klammern (herbstliche Drachen, Sonnenblumen, Engel), Holzblumen, Holzschmetterlinge, Glücksschweinchen, Bastel-Skalpell, Streu-Deko (Halloween, Kleeblätter), etc.

Fach 3: alle denkbaren und undenkbaren bunten Perlen in groß und klein, Angelsehne, Sicherheitsnadeln, Zange, diverse Kettenbänder. Fach 4: Muscheln

Fach 3: alle denkbaren und undenkbaren bunten Perlen in groß und klein, Angelsehne, Sicherheitsnadeln, Zange, diverse Kettenbänder. Fach 4: Muscheln.

Fach 5: Stoff-Bänder, Kordeln, Geschenkband, Pailletten. Fach 6: Deko-Elemente für Ostern und Weihnachten

Fach 5: Stoff-Bänder, Kordeln, Geschenkband, Pailletten. Fach 6: Deko-Elemente für Ostern und Weihnachten.

Das war meine kleine Bastelanleitung für diesen hübschen und noch dazu sehr brauchbaren “Wooden Organizer”. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Nachmachen oder beim Kreieren neuer, eigener Ideen beim Verzieren!

2 responses to “DIY: “Wooden Organizer” (Holzschränkchen mit 6 Fächern)

  1. Das Schränkchen sieht toll aus! Was für eine schöne Idee. Wo genau hast du denn das Schränkchen gekauft?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Top Food-Blogs
Köstlich & Konsorten

Besucherzaehler
Bild

About

Bild

Herzlich Willkommen!

Ich bin eine junge Thüringerin mit Wurzeln im italienischen Mittelmeerraum.

Auf meinem Blog dreht sich alles um die Liebe zur Küche. Weil ich aber seit April 2014 als Redakteurin auf den Kreuzfahrtschiffen von AIDA arbeite, schreibe ich zeitweise auch Reiseberichte von unterwegs, in welche die kulinarischen Genüsse fremder Kulturen ebenso münden.

Lasst euch verzaubern