Romana-Salat mit Avocado, Tomaten, Mango, Tofu und Caesar-Salat-Dressing

Romana-Salat mit Avocado, Tomaten, Mango, Tofu und Caesar-Salat-Dressing

Am heutigen Tag gibt es von mir ein gesundes, vegetarisches Salat-Rezept mit Natur-Tofu und Caesar-Salat-Dressing. Mango, Avocado, Tomaten, Karotte und angeröstete Kerne harmonieren super und treffen geschmacklich ins Schwarze.

Zutaten (für 4 Portionen)

Für den SALAT
2 kleine Romana-Salate | 1 Karotte | 1 reife Mango | 1 reife Avocado | 200 g kleine Tomaten | 400 g Bio-Tofu (natur) | 1 altes Brötchen | 3 EL Kernmischung (Pinien-, Kürbis- und Sonnenblumenkerne) | Olivenöl | Salz | schwarzer Pfeffer | 2 Stängel frischer Rosmarin | 1 Knoblauchzehe

Für das DRESSING
4 Sardellenfilets | 200 g griechischer Naturjoghurt | 2 Knoblauchzehen | 1 EL Zitronensaft | 1 EL Weißweinessig | 1 TL Senf (mittelscharf) | 2 EL Parmesan

Natur-Tofu mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin in der Pfanne angebraten
Natur-Tofu mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Rosmarin in der Pfanne angebraten.

Zubereitung

Romana-Salat abwaschen, trocknen und in Stücke schneiden. Karotte schälen und in dünne Stifte hobeln. Mango und Avocado schälen und würfeln. Tomaten abwaschen, die grünen Strunken entfernen und vierteln. Pinien-, Kürbis- und Sonnenblumenkerne in einer kleinen Pfanne ohne Öl anrösten. Alles in eine große Schüssel füllen.

Jetzt das Dressing anrühren. Sardellenfilets, Naturjoghurt, Knoblauchzehen, Zitronensaft, Weißweinessig, Senf und Parmesan in einen hohen Rührbecher geben und fein pürieren. Über den Salat geben und gründlich verrühren. Ziehen lassen.

Brötchen in kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit Olivenöl anbraten bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und erstmal zur Seite stellen.

Eine weitere Pfanne mit Olivenöl heiß werden lassen. Knoblauchzehe und zwei Stängel Rosmarin hineingeben. Tofu mit Salz und Pfeffer würzen, ins Öl legen und von allen Seiten anbraten. Herausnehmen und in Stücke schneiden.

Salat mit Tofu und Brötchen-Würfeln servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.