Nachtrag: Weihnachtslikör mit Pflaume, Zimt & Anis

Nachtrag: Weihnachtslikör mit Pflaume, Zimt & Anis

Ich setze sehr gern Likör an und für Weihnachten sollte es eine ganz besondere Sorte sein. Pflaume, Anis, Zimt und Vanille geben eine wunderbar weihnachtliche Note. In kleinen Flaschen abgefüllt und hübsch verziert eignet sich der Likör auch sehr gut zum Verschenken an die Liebsten. Nicht wundern, dass ich dieses Rezept erst so spät nach Weihnachten auf meinem Blog online stelle, doch erst kürzlich hat die letzte zu beschenkende Person ihre Likörflasche erhalten … und ich wollte doch niemandem vorher schon die Überraschung verderben. Nun folgt endlich das Rezept!

Zutaten (auf 2 Ansatzflaschen gleichmäßig verteilen)

2 l Weizenkorn (32 % Vol.) | 500 g Pflaumen (und 20 Pflaumenkerne) | 1 Anisstern | 1 Zimtstange | 1/2 TL Vanillepulver | 800 g brauner Rohrzucker

Zubereitung

Zuerst die Pflaumen waschen und in Stücke schneiden, am besten vierteln. Die benötigten Kerne säubern (wichtig: dabei das Fruchtfleisch entfernen!) und komplett trocknen. Alles gleichmäßig auf zwei Ansatz-Flaschen verteilen. Anisstern, Zimtstange, Vanillepulver und braunen Rohrzucker hinzufügen und mit Korn aufgießen. Das Ganze für 4 Wochen stehen lassen. Danach abseihen und in Flaschen füllen. Fertig!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.