Camembert-Preiselbeer-Blätterteigschnecken

Camembert-Preiselbeer-Blätterteigschnecken

HAPPY NEW YEAR! Ich wünsche allen noch ein gesundes, erfolgreiches und glückliches Neujahr 2019 und hoffe, dass jeder einzelne gut und sicher in den Silvesterabend und anschließend ins neue Jahr reingerutscht ist. Mein Liebster und ich hatten es uns bei dessen Familie im nordfriesischen Husum zuhause gemütlich gemacht und einen ruhigen, erholsamen Abend verlebt. Neben Filmen und Brettspielen gab es selbstgemachtes Fingerfood, zu dem auch diese köstlichen Blätterteigschnecken – gefüllt mit Camembert und Wild-Preiselbeeren – gehörten. Hier folgt das Rezept …

Zutaten (für 14 Stück)
1 Rolle frischer Bio-Blätterteig (320 g) | 2 Pck. Camembert (à 125 g) | 1 Glas Wild-Preiselbeeren (225 g)

Zubereitung

Den Blätterteig entrollen und großflächig mit Wild-Preiselbeeren bestreichen. Mit in dünne Scheiben geschnittenem Camembert gleichmäßig belegen. Nun den Blätterteig vorsichtig aufrollen und in Scheiben zerteilen. Im vorgeheizten Backofen (Umluft, 175 Grad) auf der mittleren Schiene für zirka 15 bis 20 Minuten backen (bis der Käse leicht Blasen wirft und der Blätterteig goldbraun wird).

Stürmische Grüße und eine frische Nordseebrise vom Dockkoog in Husum.

Ein Gedanke zu „Camembert-Preiselbeer-Blätterteigschnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.