Dinkel-Chia-Quark-Brötchen

Dinkel-Chia-Quark-Brötchen

Gestern Abend gab es bei uns leckere Brötchen, frisch gebacken mit Dinkelvollkornmehl, Magerquark, Buttermilch, Chia-Samen und obendrauf Mohn. Am besten schmecken sie noch warm mit Butter. Sie würden auch prima zu einem Sonntagsfrühstück passen und funktionieren sowohl mit süßem als auch mit herzhaftem Belag.

Zutaten (für 8 Brötchen)

250 Dinkelvollkornmehl | 2 TL Backpulver | 1 Ei | 150 g Magerquark | 150 ml Buttermilch | 1/2 TL Salz | 2 EL Chia-Samen | 1 EL Milch | 2 TL Mohn

Zubereitung

Im ersten Schritt Dinkelvollkornmehl mit Backpulver, Ei, Magerquark, Buttermilch, Salz und Chia-Samen verquirlen. Teig für 10 Minuten quellen lassen. Hände mit Wasser befeuchten und aus dem Teig 8 gleichgroße Brötchen formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben, längs mit einem scharfen Messer einschneiden, mit Milch einpinseln und mit Mohn bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen (mittlere Schiene) bei 200 Grad Umluft für zirka 25 Minuten backen. Herausnehmen und abkühlen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.